FANDOM


Brittany sad
Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass die Serie 2015 ein Ende nimmt – jetzt gab Matthew Morrison auch noch bekannt, dass die letzte Staffel um einiges kürzer sein wird, als wir erwartet haben.


Nachdem der Handlungsfaden in der McKinley High zunehmend schwächer wurde und eigentlich nur noch dann wirklich begeistern konnte, wenn die alten Hauptdarsteller, die ihren Schulabschluss bereits gemacht haben, noch mal an die High School zurückkamen, freuten sich die meisten Fans über die Nachricht, dass die 5. Staffel größtenteils in New York spielen sollte, wo einige Ex-Glee-Club-Mitglieder mittlerweile ihre Zelte aufgeschlagen haben. Serienschöpfer Ryan Murphy ließ kürzlich allerdings in einem Interview durchblicken, dass er sich in der letzten Staffel wieder auf das Thema konzentrieren will, dass ihn von Anfang an am meisten interessierte: Die Bedeutung von künstlerischer Förderung an Schulen. Dazu bleiben ihm nach Aussagen von Matthew Morris nur noch 13 Folgen.

Was haltet ihr von der Nachricht?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.