FANDOM


Für das gleichnamige Album siehe Glee: The Music, We Built This Glee Club
Achtung Spoiler
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


We Built This Glee Club ist die elfte Folge der sechsten Staffel von Glee.

Der schrecklichen Auswirkungen bewusst, sollte die neue New Directions/Warblers Supergruppe scheitern, Vocal Adrenaline bei den Sectionals zu besiegen, beginnen die Machtkämpfe unter den Gleeks ihren Tribut auf die Moral zu fordern, woraufhin die zwei schwächsten Tänzer des Teams, Spencer und Roderick, die kompromisslose Hilfe von Kitty suchen, um ihre Schritte zu verbessern und ihre Chancen auf einen Sieg zu stärken, und einen Gleek mit der Entscheidung zurücklassend, wie weit er bereit ist für eine Chance auf den Sieg zu gehen. Sam und Kurt sorgen sich über Rachels weiter wachsende abzeichnende Entscheidung vor Beendigung ihres Studiums an der NYADA zum Broadway zurückzukehren. Während sie versuchen sie zu überzeugen, ihr Studium abzuschließen, macht ehemalige Flamme Jesse St. James einen unerwarteten Besuch - und ein überraschendes Eingeständnis - in einem Versuch, sie zu überzeugen, die Aufgabe zu übernehmen. Unterdessen bleibt Sue voller Überraschungen, als ihr Radikalangriff auf Will und den Glee Club bisher ungesehene Höhen erreicht.

Handlung

Verwendete Musik

Gast- & Nebendarsteller

Trivia

  • Der Episodentitel ist eine Anspielung auf den Song We Built This City, der in dieser Episode gesungen wird.

Navigation

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.