FANDOM


 
(2 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
|Leiter = [[Quinn Fabray]] (ehmalig)<br>[[Rachel Berry]] (ehemalig)<br>[[Emma Pillsbury]] (vermutlich aktuell)
 
|Leiter = [[Quinn Fabray]] (ehmalig)<br>[[Rachel Berry]] (ehemalig)<br>[[Emma Pillsbury]] (vermutlich aktuell)
 
|Schule = [[William McKinley High School]]
 
|Schule = [[William McKinley High School]]
|Status = Inaktiv}}
+
|Status = Unbekannt}}
   
 
Der '''Zölibat Club''' ist ein Club an der [[William McKinley High School]], der sexuelle Enthaltsamkeit fördert und wird zum ersten Mal in '''[[Ouvertüre]]''' von [[Finn]] erwähnt. Es ist unklar, ob der Club noch aktiv ist.
 
Der '''Zölibat Club''' ist ein Club an der [[William McKinley High School]], der sexuelle Enthaltsamkeit fördert und wird zum ersten Mal in '''[[Ouvertüre]]''' von [[Finn]] erwähnt. Es ist unklar, ob der Club noch aktiv ist.
   
==Staffel Eins==
+
==Biografie==
  +
==='''Staffel Eins'''===
 
In '''[[Ouvertüre]]''' erwähnt [[Finn]], dass [[Quinn]] die Präsidentin des Clubs ist und sie daher vorschriftsmäßig nicht sexuell aktiv sein können. Sie meint, dass das nächste Treffen um fünf Uhr bei ihr zu Hause ist und er sich nicht verspäten soll.
 
In '''[[Ouvertüre]]''' erwähnt [[Finn]], dass [[Quinn]] die Präsidentin des Clubs ist und sie daher vorschriftsmäßig nicht sexuell aktiv sein können. Sie meint, dass das nächste Treffen um fünf Uhr bei ihr zu Hause ist und er sich nicht verspäten soll.
   
 
[[Datei:Glee102-00631.jpg|thumb|left|Übung]]In '''[[Jenseits von Gut und Sue]]''' tritt [[Quinn]] als Präsidentin auf, während im Verlauf der Episode [[Rachel]] und [[Jacob Ben Israel]] dem Club beitreten. Die Jungs und Mädchen treffen sich zunächst in getrennten Räumen, um über das Zölibat zu reden, bevor sie sich später gemeinsam treffen. Während die Jungs draußen warten, sagt [[Finn]] in seinem Voice-Over, dass er den Zölibat Club eigentlich nur beigetreten ist, um Quinn an die Wäsche gehen zu können und es eine gute Gelegenheit ist, bei der sich Typen über sexuelle Dinge austauschen können. Beim gemeinsamen Treffen üben sie paarweise "drücken", in dem sie einen Luftballon zwischen ihre Körper pressen und versuchen, diesen nicht platzen zu lassen. Nachdem der Luftballon von Finn und Quinn geplatzt ist, hat Rachel genug und meint, dass die Hormone viel zu verrückt spielen und Mädchen genau so gerne Sex haben wollen wie Jungs.
 
[[Datei:Glee102-00631.jpg|thumb|left|Übung]]In '''[[Jenseits von Gut und Sue]]''' tritt [[Quinn]] als Präsidentin auf, während im Verlauf der Episode [[Rachel]] und [[Jacob Ben Israel]] dem Club beitreten. Die Jungs und Mädchen treffen sich zunächst in getrennten Räumen, um über das Zölibat zu reden, bevor sie sich später gemeinsam treffen. Während die Jungs draußen warten, sagt [[Finn]] in seinem Voice-Over, dass er den Zölibat Club eigentlich nur beigetreten ist, um Quinn an die Wäsche gehen zu können und es eine gute Gelegenheit ist, bei der sich Typen über sexuelle Dinge austauschen können. Beim gemeinsamen Treffen üben sie paarweise "drücken", in dem sie einen Luftballon zwischen ihre Körper pressen und versuchen, diesen nicht platzen zu lassen. Nachdem der Luftballon von Finn und Quinn geplatzt ist, hat Rachel genug und meint, dass die Hormone viel zu verrückt spielen und Mädchen genau so gerne Sex haben wollen wie Jungs.
   
==Staffel Zwei==
+
==='''Staffel Zwei'''===
 
[[Datei:300px-Afternoon_Delight_Glee.jpg|thumb|Afternoon Delight]]In '''[[Sexy]]''' übernimmt [[Emma]] die Leitung des Zölibat Clubs und es ist anzunehmen, dass sie [[Quinn]] während deren Schwangerschaft vertrat. Diese tritt bei, um sich auf sich zu konzentrieren, während [[Rachel]] aus demselben Grund beitritt und um ihr Songschreiben zu verbessern. Emma gibt ihnen Keuschheitsketten, muss aber feststellen, dass sie sie als Nippelringe verwendet haben. Später tritt [[Puck]] bei, nachdem [[Holly]] ihm und Lauren erzählt hat, dass ihn das Herstellen eines Sexvideos ins Gefängnis bringen könnte. Emma und Holly geraten in einen Konflikt aufgrund ihrer unterschiedlichen Meinungen über die Vorteile des Zölibats in der High School. [[Will]] ist der Ansicht, dass es eine gute Idee für den Zölibat Club wäre, einen Song zu singen, um die Vorteile des Zölibats hervorzuheben. Der Club inklusive [[Carl Howell|Carl]] setzt die Idee um und singt ''[[Afternoon Delight]]'' vor dem [[Glee Club]]. Jedoch geht das nach hinten los, da Emma die Bedeutung des Songs missversteht. Nach der Performance macht sich [[Lauren]] aufgrund dessen Mitgliedschaft über Puck lustig, schließt sich dem Zölibat Club aber ebenfalls an, da sie es reizvoll findet. [[Sam]] und [[Santana]] treten ebenfalls bei.
 
[[Datei:300px-Afternoon_Delight_Glee.jpg|thumb|Afternoon Delight]]In '''[[Sexy]]''' übernimmt [[Emma]] die Leitung des Zölibat Clubs und es ist anzunehmen, dass sie [[Quinn]] während deren Schwangerschaft vertrat. Diese tritt bei, um sich auf sich zu konzentrieren, während [[Rachel]] aus demselben Grund beitritt und um ihr Songschreiben zu verbessern. Emma gibt ihnen Keuschheitsketten, muss aber feststellen, dass sie sie als Nippelringe verwendet haben. Später tritt [[Puck]] bei, nachdem [[Holly]] ihm und Lauren erzählt hat, dass ihn das Herstellen eines Sexvideos ins Gefängnis bringen könnte. Emma und Holly geraten in einen Konflikt aufgrund ihrer unterschiedlichen Meinungen über die Vorteile des Zölibats in der High School. [[Will]] ist der Ansicht, dass es eine gute Idee für den Zölibat Club wäre, einen Song zu singen, um die Vorteile des Zölibats hervorzuheben. Der Club inklusive [[Carl Howell|Carl]] setzt die Idee um und singt ''[[Afternoon Delight]]'' vor dem [[Glee Club]]. Jedoch geht das nach hinten los, da Emma die Bedeutung des Songs missversteht. Nach der Performance macht sich [[Lauren]] aufgrund dessen Mitgliedschaft über Puck lustig, schließt sich dem Zölibat Club aber ebenfalls an, da sie es reizvoll findet. [[Sam]] und [[Santana]] treten ebenfalls bei.
   
Zeile 32: Zeile 32:
 
Artie315.jpg|<center>'''[[Artie Abrams]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]. Abschluss in [[New Directions (Episode)|New Directions]]
 
Artie315.jpg|<center>'''[[Artie Abrams]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]. Abschluss in [[New Directions (Episode)|New Directions]]
 
0751-2.jpg|<center>'''[[Sam Evans]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]. Abschluss in [[New Directions (Episode)|New Directions]]
 
0751-2.jpg|<center>'''[[Sam Evans]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]. Abschluss in [[New Directions (Episode)|New Directions]]
Lauren315.jpg|<center>'''[[Lauren Zizes]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]
+
Lauren315.jpg|<center>'''[[Lauren Zizes]]'''<br>Beigetreten in [[Sexy]]. Graduiert
 
</gallery>
 
</gallery>
   

Aktuelle Version vom 8. April 2015, 19:27 Uhr


Der Zölibat Club ist ein Club an der William McKinley High School, der sexuelle Enthaltsamkeit fördert und wird zum ersten Mal in Ouvertüre von Finn erwähnt. Es ist unklar, ob der Club noch aktiv ist.

BiografieBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

In Ouvertüre erwähnt Finn, dass Quinn die Präsidentin des Clubs ist und sie daher vorschriftsmäßig nicht sexuell aktiv sein können. Sie meint, dass das nächste Treffen um fünf Uhr bei ihr zu Hause ist und er sich nicht verspäten soll.

Glee102-00631

Übung

In Jenseits von Gut und Sue tritt Quinn als Präsidentin auf, während im Verlauf der Episode Rachel und Jacob Ben Israel dem Club beitreten. Die Jungs und Mädchen treffen sich zunächst in getrennten Räumen, um über das Zölibat zu reden, bevor sie sich später gemeinsam treffen. Während die Jungs draußen warten, sagt Finn in seinem Voice-Over, dass er den Zölibat Club eigentlich nur beigetreten ist, um Quinn an die Wäsche gehen zu können und es eine gute Gelegenheit ist, bei der sich Typen über sexuelle Dinge austauschen können. Beim gemeinsamen Treffen üben sie paarweise "drücken", in dem sie einen Luftballon zwischen ihre Körper pressen und versuchen, diesen nicht platzen zu lassen. Nachdem der Luftballon von Finn und Quinn geplatzt ist, hat Rachel genug und meint, dass die Hormone viel zu verrückt spielen und Mädchen genau so gerne Sex haben wollen wie Jungs.

Staffel ZweiBearbeiten

300px-Afternoon Delight Glee

Afternoon Delight

In Sexy übernimmt Emma die Leitung des Zölibat Clubs und es ist anzunehmen, dass sie Quinn während deren Schwangerschaft vertrat. Diese tritt bei, um sich auf sich zu konzentrieren, während Rachel aus demselben Grund beitritt und um ihr Songschreiben zu verbessern. Emma gibt ihnen Keuschheitsketten, muss aber feststellen, dass sie sie als Nippelringe verwendet haben. Später tritt Puck bei, nachdem Holly ihm und Lauren erzählt hat, dass ihn das Herstellen eines Sexvideos ins Gefängnis bringen könnte. Emma und Holly geraten in einen Konflikt aufgrund ihrer unterschiedlichen Meinungen über die Vorteile des Zölibats in der High School. Will ist der Ansicht, dass es eine gute Idee für den Zölibat Club wäre, einen Song zu singen, um die Vorteile des Zölibats hervorzuheben. Der Club inklusive Carl setzt die Idee um und singt Afternoon Delight vor dem Glee Club. Jedoch geht das nach hinten los, da Emma die Bedeutung des Songs missversteht. Nach der Performance macht sich Lauren aufgrund dessen Mitgliedschaft über Puck lustig, schließt sich dem Zölibat Club aber ebenfalls an, da sie es reizvoll findet. Sam und Santana treten ebenfalls bei.

Bekannte MitgliederBearbeiten

AbsolventenBearbeiten

Ehemalige MitgliederBearbeiten

SongsBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.