FANDOM



Der Zölibat Club ist ein Club an der William McKinley High School, der sexuellen Enthaltsamkeit fördert. Zum ersten Mal erwähnt wird der Club von Finn, in der Pilotfolge, Ouvertüre.

Bekannte Mitglieder

Ehemalige Mitglieder

Staffel Eins

In Ouvertüre sagt Quinn Finn, dass um fünf Uhr das nächste Treffen bei ihr zu Hause ist und das er sich nicht verspäten soll.

In Jenseits von Gut und Sue tritt Rachel dem Club bei um mehr Zeit mit Finn verbringen zu können, sie wird von den Cheerios aber nicht sehr herzlich aufgenommen, während die Jungs draußen warten sagt Finn in seinem Voice Over das er den Zölibat Club eigentlich nur beigetreten ist um Quinn an die Wäsche gehen zu können und das es eine gute Gelegenheit ist wo sich wir Typen über sexuelle Dinge austauschen zu können.Später arbeiten sie als Paare (Quinn mit Finn, Santana mit Puck, Rachel mit Jacob) einen Luftballon zwischen den Beinen nicht platzen zu lassen, der Luftballon von Quinn und Finn platzt, als er an Finns Reißverschluss kommt.Rachel meint, dass die Hormone viel zu verrückt spielen und das Mädchen genau so gerne Sex haben wollen wie Jungs.

Staffel Zwei

Datei:197px-Rachel-Quinn.jpg
In Sexy übernimmt Emma die Leitung des Zölibat Clubs, vorerst sind nur Rachel und Quinn beigetreten, Emma gibt ihnen Keuschheitsketten, muss aber feststellen, dass sie sie als Nippelringe verwendet haben, später treten noch Puck und Carl bei sie singen zusammen Afternoon Delight. Am Ende der Episode treten noch Santana, Sam, Lauren, Brittany, Artie und Mercedes bei. Rachel übernimmt dann die Leitung.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.